Saturday, October 5, 2013

Tag #5: Was ist eine Lieblings-Klasse?

Meine Lieblingsklasse sind Magier/Zauberer, weil ich Gandalf, Belgarath und Polgara einfach beeindruckend fand. Und weil in den frühen Rollenspielen Magier noch etwas mehr zu tun hätten, als einfach tumbe auf den Gegner einzuprügeln, Erfahrungspunkte zu sammeln und aufzusteigen. Als Magier suchte man noch nach neuen Zaubersprüchen, musste gut überlegen, welche Zauber man sich einprägte und mit ihnen haushalten - statt einfach sofort alles zu verballern. Damit waren sie damals (im letzten Jahrtausend) schwerer zu spielen als andere Klassen. Und im Gegensatz zum Kleriker konnte man seine Feinde mit dem Feuerball wegflammen!

No comments:

Post a Comment