Friday, October 18, 2013

Tag #18: Hast Du ein Lieblings - Rollenspiel Genre?

Früher war ich ein ganz klarer Science Fiction Fan. Serien wie Mondbasis Alpha Eins, Raumschiff Enterprise, Raumpatrouille Orion und Captain Future sei dank. Dann entdeckte ich die Fantasy durch den Herrn der Ringe und die Belgariad. Aber das waren nur Zwischenhaltestellen auf dem Weg zu meiner großen Liebe: Urban Fantasy. Die Kombination aus Phantastischem und der Realität.

Ich mag Urban Fantasy, weil das Basissetting den Spielern sehr schnell zu erklären ist; weil es einlädt, sich mit Geschichte, Städten und Legenden der Erde zu beschäftigen; und weil die Spieler keine andere Geisteshaltung als die Postmoderne einnehmen müssen. Gleichzeitig ist das Feld mit Spielen wie Vampire, Mage, Changeling, Dresden Files und Deliria sehr weit aufgespannt.

Zur Urban Fantasy bin ich schleichend gekommen. Erst war da Vampire, dann gab es eine BBC Serie namens Neverwhere, ich entdeckte die Dresden Files und natürlich Fernsehserien wie Nick Knight, Clan der Vampire, Blade und heute die Schwemme an True Blood, Vampire Diaries, Teen Wolf, The Originals, Secret Circle, Sleepy Hollow, Fringe  und Tomorrow People. Ja stehe dazu, mir gefallen diese Serien. Die sind nicht nur was für kreischende Teenies. Die Urban Fantasy ist und bleibt mein Lieblingsspielplatz. Daher freue ich mich auch auf "The Strange".

No comments:

Post a Comment