Tuesday, October 15, 2013

Tag #15: Wie ist die Akzeptanz deiner Verwandtschaft / nicht rollenspielenden Bekannten bezüglich Rollenspiel?

Als ich noch Teenie war und mit dem Rollenspiel anfing, war das einzige Kommentar meiner Mutter: "Dann bist Du wenigstens aufgeräumt und nicht in irgendwelchen Discos unterwegs." Somit war ihr das als Freizeitbeschäftigung lieber als andere Samstag Abend Unterhaltungsprogramme. :)

Inzwischen ist sie total im Bridge vernarrt und erzählt mir immer, dass sie spielen geht. Dann fragt sie mich, ob ich am Wochenende auch spiele. :)

Was Freunde und Bekannte angeht, muss ich bedauerlicherweise sagen, dass mein Freundes- und Bekanntenkreis zu gut 95% aus Rollenspieler_innen besteht. 

No comments:

Post a Comment